Startseite
Praxisspektrum
Aktuelle Information
Wochend-/ Notdienst
online Service


Praxisspektrum


die schwarz gedruckten Leistungen bezahlt Ihre Krankenkasse. Die blauen Leistungen werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Private Versicherungen bezahlen diese Leistungen. Es handelt sich aber durchweg um empfehlenswerte Maßnahmen, die ich Ihnen nur deswegen anbiete, weil ich sie für medizinisch sinnvoll halte. ->Links


Herz-Kreislauf


  • EKG
  • Belastungs-EKG (Durchführung an der Kletterstufe nach Kaltenbach&Klepzig
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Doppleruntersuchung der Gefäße
  • Gefäßdickemessung der Halsschlagader
Lunge
  • Lungenfunktionsuntersuchung
Ultraschalldiagnostik
  • Abdominelle Sonographie (Leber, Galle, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Milz, Gefäße usw.)
  • Schilddrüsenultraschall
  • Ultraschall der Halsschlagadern mit Messung der Wandstärke
  • Ultraschall des Herzens
 Allergie
  • Desensibilisierung
  • Allergieakupunktur
  • IgE- und IgG-Labordiagnostik vor allem bei Nahrungsmittelallergien
  • Bioresonanztherapie
Ernährungsberatung und Lebensstilberatung unter anderen bei folgenden Schwerpunkten
  • Übergewicht
  • Bluthochdruck
  • erhöhte Blutfette (Cholesterin)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Labor

Komplettes allgemeinmedizinisches und internistisches Labor inklusive  Spezialuntersuchungen mit Sammelurin und Stuhlanalytik.
Ergänzende Labordiagnostik (Speziallabor bei Nahrungsmittelunverträglichkeit, PSA, weitere)

Infusionstherapie
  • Hörsturz- und Schlaganfalltherapie
  • periphere Duchblutungsstörungen (Prostaglandininfusion)
  • Substitutionstherapie bei Immunschwäche
  • Substitution mit Vitaminen und Spurenelementen (Aufbauinfusionen)


Injektion in Gelenke:
  • Hyaluronsäure
  • Kortikoide
  • Homöopathica

Akupunktur

  • Chronische Schmerzen der unteren Wirbelsäule
  • Chronische Knieschmerzen
die beiden oben genannten Krankheiten können auf Chipkarte behandelt werden, die Akupunktur bei den unteren Krankheiten ist keine Kassenleistung
...mehr Infos....
  1. Heuschnupfen
  2. Asthma
  3. Migräne
  4. weitere Krankheitsbilder
  5. Akupunktur ohne Nadeln
    
Gesundheitsuntersuchungen
  • Gesundheitsvorsorgeuntersuchung ab dem 35 Lebensjahr alle zwei Jahre bzw. jährlich für Versicherte von privaten Krankenkassen
  • Krebsvorsorge f. Männer ab 45
  • Jugendvorsorge
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung (Berechtigungsscheine bei der Stadt/Gemeinde besorgen)
  • U11
  • Sporttauglichkeitsuntersuchungen, vor allen auch Tauchtauglichkeit gemäß DGTÜM-Richtlinien
  • sonstige Untersuchungen für Sportvereine
  • Versicherungsgutachten
  • Gesundheitszeugnisse (Schule, Kindergarten, Arbeitsplatz)
  • Führerscheinuntersuchung (LKW, Taxi usw.)
Teilnahme an den DMP-Programm der gesetzlichen Krankenkassen mit regelmäßigen Untersuchungen
  • Diabetes Typ 2
  • Koronare Herzkrankheit
  • Asthma
  • COPD
Impfungen
  • Tetanus
  • Diphterie
  • Kinderlähmung = Polio
  • FSME = "Zecken"
  • Keuchhusten
  • Masern/Mumps/Röteln/HIB
  • Hepatitis B (bis zum 18 Geburtstag, danach keine Leistung der gesetzl. Krankenkassen mehr)
  • Hepatitis A
  • Typhus
  • Tollwut
kursiv gedruckte Impfungen bitte vorher verschreiben lassen oder zumindestens vorher (zwei Tage) anrufen...

Reisemedizinische Beratung

Kleine Chirurgie
  • Wundversorgung, auch nach Operationen
  • Entfernungen von Haut-Neubildungen (kleinen gutartigen) als kosmetische Leistung
  • Entfernung von Warzen (aber auch gut möglich mit Bioresonanztherapie)
Naturheilkunde
  • Bioresonanztherapie
  • Homöopathische Therapie
  • Orthomolekularmedizin
  • andere naturheilkundliche Behandlungen

Schwerpunkt Nahrungsmittelunverträglichkeit (Unvertragen von Milchzucker, Fruchtzucker, Sorbit und andere Unverträglichkeiten, (Abklärung teilweise auch Leistung Ihrer gesetzl. KK.) 



to Top of Page

Praxis Dr. Jürgen Fehr Internist - Hausarzt | dr-fehr@web.de